Exemplarische Darstellung
Angebot!

Kalziumsilikat Keilplatten vorgrundiert (Decken- bzw. Wandabschluss) 625x250x25/3mm vorgrundiert

ab 15.40  inkl. 19% gesetzlicher MwSt.zzgl. Versandkosten

Mit Hilfe dieser vorgrundierten Kalziumsilikat-Keilplatte im Format 625×250, welches von 25 auf 3mm ausläuft, lassen sich Ihre Räumlichkeiten auf modernste Weise -und auf der Basis eines exakten, sauberen Abschlusses- schimmelsanieren und innendämmen. Durch die spezielle Form wird gewährleistet, dass der entsprechende Effekt und die Wärmedämmung bis ins Detail genutzt werden können – auch an Stellen, die auf den ersten Blick schwer zugänglich erscheinen und Wärmebrücken vermieden.

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Treffen Sie Ihre Auswahl hier

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: KP02.KP01.25.0000-00 Kategorie:

Beschreibung

Sie fragen sich, wie Sie die umfassenden Vorteile unserer Kalziumsilikatplatten auch in schwer zugänglichen Bereichen, zum Beispiel an der Decke oder am Wandabschluss, nutzen können? Kein Problem! Genau hierfür haben wir die praktischen Kalziumsilikatplatten in der Keilplattenvariante entwickelt! Dank der charakteristischen Form verläuft das Anbringen hierbei ebenso einfach wie im Zusammenhang mit den klassischen Platten an der Wand!
Zudem bieten wir Ihnen einen überzeugenden Mix aus…:

  • einer fachmännischen Beratung, auf deren Basis Ihnen alle Fragen rund um unsere modernen Kalziumsilikatplatten beantwortet werden
  • einem breitgefächerten Angebot an unterschiedlichen Bestellmengen und Platten in verschiedenen Stärkegraden
  • einer schnellen Lieferung.

Wie viele Keilplatten brauchen Sie?

Um die Frage nach Ihrem individuellen Bedarf an Keilplatten zu klären, ist es wichtig, denn Grundriss der zu sanierenden Fläche zu kennen. Die Frage, die hierbei im Fokus steht: wie lang sind die Bereiche des Decken- bzw. Wandabschlusses? Anhand dieses Wertes lässt sich leicht bestimmen, wie viele Keilplatten Sie benötigen, um entsprechend sauber abschließen zu können. Ebenso wie mit Hinblick auf die klassischen Kalziumsilikatplatten ist jedoch auch im Zusammenhang mit der Keilplattenvariante immer auch auf einen etwaigen Verschnitt zu achten.

Weswegen ist es wichtig, Keilplatten im Wand- und Deckenbereich einzusetzen?

Nicht nur Profihandwerker wissen, dass exaktes Arbeiten im Bereich der Schimmelsanierung die Grundlage für exzellente (und damit verlässliche) Ergebnisse bildet. Daher sollte immer sichergestellt sein, dass die Platten, welche im Zuge der Innendämmung eingesetzt werden, auch wirklich exakt an den jeweiligen Bereichen abschließen. Ansonsten ist die Gefahr gegeben, dass sich hier (gerade im Wand- und Deckenbereich) Feuchtigkeit sammelt.
Mit Hilfe der praktischen Keilplatten lässt sich ein sauberer Abschluss erzielen, der genau diesem Phänomen vorbeugt und den betreffenden Raum bis zum letzten Zentimeter schützt.

Atmungsaktiv und ein hoher pH-Wert

Selbstverständlich warten unsere Keilplatten mit denselben positiven Eigenschaften wie die klassischen Kalziumsilikatplatten auf. Lediglich die Form unterscheidet die beiden verschiedenen Modelle.
So sind die Keilplatten unter anderem natürlich auch in baubiologischer Hinsicht unbedenklich, warten mit einem hohen pH-Wert auf und bieten dem Nutzer eine hohe Atmungsaktivität. Wer auf den Zuschnitt in Keilform setzt und seine Arbeiten entsprechend abschließt, sichert sich eine ideale Grundlage für ein noch besseres Wohngefühl und ein nachhaltiges Vorbeugen von Schimmel. Gleichzeitig können auf ihrer Basis auch Energiekosten gespart werden, da die Wärme so noch besser im Raum gehalten werden kann.

Technische Eigenschaften

Größe

25.00 × 62.50 × 2.50 cm

Besonderheiten

werksseitig vorgrundierte Oberfläche

Farbe

weißgrau

Lagerung

frostfrei, trocken, unbegrenzte Lagerzeit

Eigenschaften

atmungsaktiv, baubiologisch unbedenklich, besonders leicht, dampfdiffusionsoffen, feuchteregulierend, hohe Gasdurchlässigkeit, kapillaraktiv, ökologisch, pilz- und schimmelhemmend, rein mineralisch, Schadstofffrei, scharfkantig, sehr maßgenau, Steigerung des Wohlfühlfaktors, wärmedämmend

Anwendbare Untergründe

Mineralische Untergründe z.B. Kalk-Sandsteine, Zieglesteine, Kalkputze etc. …

Dichte

235 – 253 kg/m³

pH-Wert

10,0 (basisch, stark schimmelhemmend)

Porenraum

90%

Wärmeleitfähigkeit

0,074 W/mK (Nennwert λ D), 0,078 W/mK (Bemessungswert)

Druckfestigkeit

<150.000 kg/m²

Brandeigenschaften

nichtbrennbar A1

Wasserdampfdiffusionswiderstand

3 μ

Sättigungsfeuchte

0,929 m³/m³

Wasseraufnahmekoeffizient

0,765 kg/m²ˢ0,5

Lieferform

Platten 625 x 250 x 25/3mm