Posted on

Wärmebrücke

Mit dem Begriff Wärmebrücke – manchmal auch als Kältebrücke bezeichnet – werden die Bereiche von Bauteilen von Gebäuden beschrieben, an denen die Wärme besonders leicht oder schnell nach außen transportiert wird (im Gegensatz zu den angrenzenden Bauteilen). Continue reading Wärmebrücke

Posted on

Laibung / Fensterlaibung

Ob beim Verputzen, beim Tapezieren oder beim Isolieren – die Fensterlaibung ist eine Stelle im Raum, die mit besonderer Sorgfalt bearbeitet werden sollte. Bei Fenstern wie bei Türen werden nur die seitlichen senkrechten Mauerflächen als Laibung bezeichnet, darüber befindet sich der sogenannte Sturz. Fachlich ausgedrückt heißt das, die Laibung ist die senkrechte Schnittfläche, die sowohl an Fenster- wie auch an Türöffnungen die innen liegende, der Öffnung zugewandten Mauer darstellt. Continue reading Laibung / Fensterlaibung

Posted on

Kapillaraktiv

Der Begriff kapillaraktiv stammt ebenso wie das Wort diffusionsoffen aus dem Baubereich und wird nahezu immer zusammen verwendet. Unsere Kalziumsilikatplatten sind ebenso kapillaraktiv wie diffusionsoffen und haben ganz bestimmte Eigenschaften. Im Bereich der Innenraumsanierung werden Calciumsilikatplatten als kapillaraktiv und diffusionsoffen bezeichnet, weil sie feuchtwarme Raumluft bei Kälte diffundieren und bei Wärme wieder in den Raum abgeben und so verdunsten. Continue reading Kapillaraktiv

Posted on

Diffusionsoffen

Der Begriff „diffusionsoffen“ kommt aus dem Baubereich und meint damit die Wasserdampfdurchlässigkeit von Material, das beim Bau von Häusern benötigt wird. Je dichter die Oberfläche eines Materials ist, desto weniger kann es die Raumfeuchte aufnehmen und weitertransportieren. Die Luftfeuchtigkeit sorgt für einen nassen Film auf der Wand und ist, weil sie nicht entweichen kann, für die Entstehung von Schimmel verantwortlich. Diffusionsoffene Materialien besitzen die Fähigkeit, die Feuchtigkeit der Luft aufzunehmen und sie langsam nach und nach wieder abzugeben. Continue reading Diffusionsoffen

Posted on

VOC – Volatile Organic Compund

Volatile Organic Compound, kurz VOC oder auch Flüchtig Organische Verbindung, ist der Hauptbegriff aller Kohlenstoffverbindungen die von ihrer Konsistenz her flüchtig sind. Sie verdampfen bereits bei geringen Temperaturen, die auch schon in Innenräumen herrschen. Sie liegen in unserer Umgebung daher häufig als Gas vor. Häufig befinden sich in Lösungsmitteln verschiedener Farben Anteile von VOC. Sobald die Farben dann trocknen, verflüchtigen sich die VOC Anteile, werden gasförmig und steigen in die Luft. Dort werden diese meistens mit Schwefel oder Stickstoffoxid vermischt. Dies kann zu einer Reaktion mit anderen Schadstoffen und dem Sonnenlicht führen. Continue reading VOC – Volatile Organic Compund

Posted on

Quarz

Quarz kommt in vielen Industrie Bereichen zum Einsatz. So eignet sich das nützliche Mineral beispielsweise gut als Baustoff und Rohstoff bei der Arbeit mit Keramik, Glas und Zement. Bei der Häufigkeit des Vorkommens auf der Erdkruste steht es auf Platz 2, direkt nach der Gruppe der Silikat Mineralen Feldspaten. Continue reading Quarz

Posted on

Dampfsperre / Dampfbremse

Auch der Begriff Dampfsperre oder Dampfbremse kommt bei der Innenraumsanierung vor. Zur Unterscheidung der beiden Begriffe, die durchaus nicht denselben Vorgang beschreiben, genügt ein Blick auf das gewählte Material. Nur bei der Verwendung von Metallfolien oder Glas wird die Diffusion von Wasserdampf verhindert, hier kann also tatsächlich von einer Dampfsperre gesprochen werden. Continue reading Dampfsperre / Dampfbremse

Posted on

Asbest

Das Material Asbest besteht aus verschiedenen faserförmigen Silikat-Mineralen. Sie haben entsprechend ihrer natürlichen Herkunft unterschiedliche Farben, die von weiß über blau bis hin zu grün aussehen können. Die weiße Chrysotil-Faser wird am häufigsten verwendet und kommt vor allem im Asbestzement vor. Continue reading Asbest